drucken

Digitalisieren von Dias und Negativen

Vielleicht haben auch Sie hunderte oder gar tausende alter
Dias bei sich auf dem Dachboden und denken ähnlich:

  • Die Dias nehmen zu viel Platz weg
  • Zum Wegwerfen sind sie viel zu wertvoll
  • Das Anschauen der Dias braucht zu viel Zeit
  • Die Farben verblassen immer mehr


Wir bieten Ihnen mit unserem Dia-Scan die Lösung! Wir
sichern Ihnen Ihre schönsten Erinnerungen für die Zukunft!

Überzeugen Sie sich von unserer Qualität, am besten mit
einem kostenlosen Probeauftrag (max. 5 bis 10 Bilder).

Hier finden Sie unsere Leistungen und Preisliste als PDF zum Download

Wie werden die Dias digitalisiert?

Das Scannen von Dias ermöglicht die Übertragung
Ihrer Aufnahmen auf digitale Medien.

Um optimale Ergebnisse erzielen zu können, ist sowohl
der sorgfältige Umgang mit Ihrem Bildmaterial, als
auch eine hochwertige technische Ausstattung –
Scanner und Software – Voraussetzung. Wir verwenden
spezielle Scanner, die eine verblüffende Qualität liefern.
Unsere Scanner können komplette Magazine, Einzeldias
mit und ohne Rahmung verarbeiten.

Mithilfe des bewerten ICE-Verfahrens können Staubpartikel
und Kratzer beim Scan-Vorgang effektiv korrigiert
werden. Standardmäßig scannen wir eine Auflösung
von 1800 DPI und 24 BIT Farbtiefe. Auf Wunsch
sind aber auch höhere Auflösungen möglich. Hierbei
werden die digitalen Bilddateien entsprechend größer.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Ihr Team vom Büroservice der BruderhausDiakonie
Reutlingen

 

Ihr Ansprechpartner:

BruderhausDiakonie Büroservice
Udo Dinyer
Siemensstraße 2
72766 Reutlingen
Telefon 07121 514-897 250
Schreiben Sie eine Mail

Um schnell die Übergabe an unserer Annahmestelle abzuwickeln, benützen Sie die folgenden Formulare:

Formular-Dias.pdf

Formular-Negative.pdf